AKTUELLE TERMINE:     

  

Mo., 21. - Mi. 23.08.2017:

 

Klassenfahrt
der Klassen 4a / b



 

 

 

 

Montag, 28.08.2017:

Elterninformations- veranstaltung zum Thema "Ganztagsschule"

ab 19 Uhr

(Mensa)


Donnerstag, 31.08.2017:

Anmeldung der Schulneulinge 2018/19

 15 - 17 Uhr

(Sekretariat)


  --Wer Kinder stark machen will,  

                           muss ihre Stärken fördern! --

 

 

Unser Ganztagskonzept beinhaltet:

 

| Angeleitete Lernzeiten mit dem Klassen- oder Parallelklassenlehrer  

und individueller Förderung statt Hausaufgaben

   | Französische und englische Spracharbeit

   | Musische und künstlerische Elemente

   | Tägliche Bewegungszeiten

   | Rhythmisierung des Schultages -

       entsprechend der Leistungsfähigkeit der Kinder

– durch Klassenleiterprinzip auch im GTS-Bereich

   | Mehr Zeit für neue Unterrichtsformen

   | Gemeinsames Essen & auch Spielen in den Bewegungszeiten

 

Angeleitete Lernzeiten mit dem Klassen- oder Parallelklassenlehrer  rd  

    

                                Angebote imTagesablauf:

  

     {  Theater   { Schulwald & Natur AG  { Känguru (Mathematik)

    { Antolin & Bücherei  { Tastschreiben    

    { Rhythm & Fun    { Textiles Gestalten    { Fußball & Turnen

    { IFA & Fremdsprachen-AG    { Kochen & Backen   { Rhythmus-AG

    { Robonauten   { Blockflöten - & Gitarrenkurs   

{ Mosaik & Basteln    { Werken

    { Tanzen  { Neue & alte Spiele entdecken

    { Einrad, Inliner, Waveboard  

                

... und viele andere Dinge  gemeinsam erleben & entdecken!

 

 

Einbindung externer Partner:

* Jugendzahnpflege

* Turnverein Mettendorf

* Kreismusikschule

* Tennisverein Mettendorf

* Deutscher Golfverband e.V.

* Forstamt Neuerburg

 

Gerne nehmen wir Vorschläge von  Eltern & örtlichen Vereinen entgegen,  die unser Angebot erweitern.

 

 

 

Außerdem arbeitet unsere Schule eng mit den logopädischen

und ergotherapeutischen Einrichtungen zusammen,

die unsere Kinder betreuen.  

Daher können Ihre Kinder seit demSchuljahr  2012/13

auch während des GTS-Schulbetriebs

direkt in zu ihren Behandlungen in die

Logopädische Praxis Kuhn & Fachinger in Mettendorf gehen.

 

 FSJ & Anerkennungsjahr, bzw. Berufspraktikum
  an der Hildegardis-Grundschule

     An unserer Schule kann sich jeder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bzw. im Anerkennungsjahr oder Berufspraktikum
 
(für angehende Erzieher/innen)
  mit seinen individuellen Fähigkeiten  einbringen.
 Unser Lehrerteam wird
Sie gerne voll integrieren und Ihnen
 in
vielen schulische Aktivitäten wichtige Erfahrungen vermitteln,
  von denen Sie später – unabhänig davon, welchen Beruf Sie schließlich ergreifen –  in hohem Maße profitieren werden.

 
      Einsatzmöglichkeiten im GTS-Bereich:
 
  œ - Arbeit in Kleingruppen (Lernzeiten)
- Mittagsbetreuung  
œ - Begleitete & eigenverantwortliche Nachmittagsangebote in AG-Form
 œ - Erstellen von Unterrichtsmaterialien 
- Planung und Durchfühung eigener Projekte
     

 

 

 

 

 

Aktuelle Information zum Stand der Formaldehyd-belastung

Liebe Eltern,

aufgrund der sommer-lichen Temperaturen,

hat unser Schulträger eine neue Messung der Formaldehydwerte in zwei Klassenräumen sowie der Mensa vornehmen lassen.

Die nun vorliegenden Werte zeigen eine aktuelle Belastung von durchschnittlich 75 μg/m³. Damit sind die Werte im Vergleich zum Winter zwar wieder angestiegen, liegen

aber nach wie vor

unter dem Richtwert

von 100 μg/m³.

 gez. Annette Streit, Rektorin