AKTUELLE TERMINE:


         Januar, 2018:        
    Start des Projektes        "Schulsozialarbeit        in den Grundschulen  

       des Eifelkreises              Bitburg-Prüm"        


Nähere Informationen zu diesem Thema sowie die Kontaktdaten unserer Schulsozialarbeiterin

Frau Jutta Wagner

finden Sie unter

"Schulleben"

 

 Freitag, 23.03.2018: 

  Beginn der 
  Osterferien -- 
 Unterrichtsende 
 für alle Klassen: 
 11.45 Uhr! 
 

 

 


 

 

Kinder aus unserem Einzugsgebiet fahren

 

 

mit den „frühen“ Bussen (11.45 Uhr) nach Hause.

 

 

 

 

 

Kinder, für die um 11.45 kein Bus fährt, die nicht abgeholt oder vor 12 Uhr nicht zu Hause betreut werden können, werden bis zur Abfahrt der Busse
 um 13 Uhr betreut!

 

 


 

 

Bitte geben Sie

 

 

Ihrem Kind eine
 kurze Mitteilung mit, falls es nicht mit

 

 

dem frühen Bus nach Hause fahren kann.

 

 

   Erster Schultag nach den Ferien: Montag, 9.4.18!

 

Ferientermine sowie die Termine
der beweglichen Ferientage entnehmen Sie bitte unserem
1. Elternbrief vom September 2017!

----

  --Wer Kinder stark machen will,  

                           muss ihre Stärken fördern! --

 

 

Unser Ganztagskonzept beinhaltet:

 

| Angeleitete Lernzeiten mit dem Klassen- oder Parallelklassenlehrer  

und individueller Förderung statt Hausaufgaben

   | Französische und englische Spracharbeit

   | Musische und künstlerische Elemente

   | Tägliche Bewegungszeiten

   | Rhythmisierung des Schultages -

       entsprechend der Leistungsfähigkeit der Kinder

– durch Klassenleiterprinzip auch im GTS-Bereich

   | Mehr Zeit für neue Unterrichtsformen

   | Gemeinsames Essen & auch Spielen in den Bewegungszeiten

 

Angeleitete Lernzeiten mit dem Klassen- oder Parallelklassenlehrer  rd  

    

                                Angebote imTagesablauf:

  

     {  Theater   { Schulwald & Natur AG  { Känguru (Mathematik)

    { Antolin & Bücherei  { Tastschreiben    

    { Rhythm & Fun    { Textiles Gestalten    { Fußball & Turnen

    { IFA & Fremdsprachen-AG    { Kochen & Backen   { Rhythmus-AG

    { Robonauten   { Blockflöten - & Gitarrenkurs   

{ Mosaik & Basteln    { Werken

    { Tanzen  { Neue & alte Spiele entdecken

    { Einrad, Inliner, Waveboard  

                

... und viele andere Dinge  gemeinsam erleben & entdecken!

 

 

Einbindung externer Partner:

* Jugendzahnpflege

* Turnverein Mettendorf

* Kreismusikschule

* Tennisverein Mettendorf

* Deutscher Golfverband e.V.

* Forstamt Neuerburg

 

Gerne nehmen wir Vorschläge von  Eltern & örtlichen Vereinen entgegen,  die unser Angebot erweitern.

 

 

 

Außerdem arbeitet unsere Schule eng mit den logopädischen

und ergotherapeutischen Einrichtungen zusammen,

die unsere Kinder betreuen.  

Daher können Ihre Kinder seit demSchuljahr  2012/13

auch während des GTS-Schulbetriebs

direkt in zu ihren Behandlungen in die

Logopädische Praxis Kuhn & Fachinger in Mettendorf gehen.

 

 FSJ & Anerkennungsjahr, bzw. Berufspraktikum
  an der Hildegardis-Grundschule

     An unserer Schule kann sich jeder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bzw. im Anerkennungsjahr oder Berufspraktikum
 
(für angehende Erzieher/innen)
  mit seinen individuellen Fähigkeiten  einbringen.
 Unser Lehrerteam wird
Sie gerne voll integrieren und Ihnen
 in
vielen schulische Aktivitäten wichtige Erfahrungen vermitteln,
  von denen Sie später – unabhänig davon, welchen Beruf Sie schließlich ergreifen –  in hohem Maße profitieren werden.

 
      Einsatzmöglichkeiten im GTS-Bereich:
 
  œ - Arbeit in Kleingruppen (Lernzeiten)
- Mittagsbetreuung  
œ - Begleitete & eigenverantwortliche Nachmittagsangebote in AG-Form
 œ - Erstellen von Unterrichtsmaterialien 
- Planung und Durchfühung eigener Projekte